Rendsburg 23. August 2021

Jetzt hat auch Rendsburg einen “Platz der Kinderrechte”!

Platz der Kinderrechte in Rendsburg

Eine Stele auf dem Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz

ermahnt künftig in Rendsburg zur Umsetzung Kinderrechte.

Der Kinderschutzbund weist darauf hin,

dass die vor 30 Jahren festgelegten Kinderrechte

der UN-Kinderrechtskonvention bis heute nie wirklich umgesetzt wurden.

Mit dem ,,Platz der Kinderrechte” in Rendsburg sollen die Rechte der Kinder in der Stadt sichtbar gemacht

und ein Zeichen für die Rechte der Kinder und eine kinderfreundliche Gesellschaft gesetzt werden.

 

Platz der Kinderrechte in Rendsburg

© Privat: Jella (9), Jotta (10), Jes Oke (10), Dave (3)
und: v.l. Antje Gosch, Bettina Doppelbauer, Bürgermeisterin  Janet Sönnichsen, Horst Reibisch

Die Medieninformation der Stadt Rendsburg lesen Sie hier: IMG_20210823_0003 IMG_20210823_0001